2015

THEATERDEELE SCHARMEDE E.V.

2015: Ich wünsche mir 'ne Miezekatze

(oder: Die verrückte Geschichte des Kasimir K.)

Kasimir Kaminski, ein erfolgreicher Parfümhersteller, führt – noch – ein sorgenfreies Junggesellenleben.Doch er irrt sich, wenn er denkt, dass er den Klauen seiner Mutter endgültig entronnen ist!

Als dann bei einem Skatabend in trauter Männerrunde pikante Interna über die Neuauflage des allseits bekannten traditionellen Fotokalenders der Firma an die Presse gelangen, gerät er noch mehr in die Bredouille.

Aber auch das ist noch lange nicht alles! Um zumindest einem seiner Probleme Herr zu werden lässt er eine Annonce in die Zeitung setzen, was allerdings gewaltig daneben geht.Plötzlich steht er von allen Seiten unter Beschuss!

Wird er sich aus dieser verzwickten Lage befreien können?

Ist das plötzliche Auftauchen seines weltmännischen Onkels, der irgendetwas zu verbergen scheint, eine Fügung des Schicksals?

 

Personen und Ihre Darsteller:

Kasimir Kaminski, Parfümhersteller:

Liesel Hettchen, seine Sekretärin:

Ursula Kaminski, seine Mutter:

Gregor Kaminski, sein Bruder:

Celine Meinzel, Gregors Freundin:

Alexander Fuchs, Werbefachmann:

Rafael Schneider, Buchhalter:

Sebastian Meier, Zeitungsbote:

Gunhild Hartmann, Ursulas Freundin:

Volkmar Hartmann, Gunhilds Mann:

Katharina Hartmann, ihre Tochter:

Brigitte Kleinholz, Frauenrechtlerin:

Elli Libetzki, ihre Sekretärin:

Andrea Wilhelms, Brigittes Tochter:

Carlos Kaminski, Kasimirs Onkel:

 

Regie:

 

Bühnenentwurf &

Bühnenbau:

 

 

 

 

Kostüme:

 

Souffleuse:

 

Organisation:

 

 

 

 

Kilian Pötting

Marianne Marks

Monika Reining

Miran Mikšić

Lisa Graw

Michael Schlüter

Martin Hohmann

André Rossig

Brigitta Heise

Thomas Keßler

Simone Krause-Berg

Melanie Rossig

Anja Peitz

Kirsten Käuper

Hermann Käuper

 

Heinrich Bergmann

 

Monika Rilinger,

Dieter Gees,

Simone Krause-Berg

Reinhard Rilinger

und viele mehr

 

Marianne Marks

 

Ursula Stelte

 

Monika Rilinger,

André Rossig

Sonja u. Kurt Peters